Dr. Birgit Wolf > Kulturermöglicherin


Beratung

Alles ist miteinander verbunden: Löst sich in einem Bereich etwas, führt das zu Änderungen in anderen Bereichen. Die systemische Beratung beginnt mit der Analyse der Ist-Situation und dem gemeinsamen Finden eines klaren Ziels. Die Reflexion des Erlebten und Erfahrenen verbunden mit der Einbeziehung diverser Perspektiven und das Erproben von Wechselwirkungen ermöglichen Klarheit in komplexen Situationen. Methodisch-bewusst und strukturiert gestalte ich den Prozess: transparent, lösungs- und stärkenorientiert. Beraten habe ich u.a.

Qualitätsrahmen Kulturelle Kinder- und Jugendbildung >> Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus
2024

  • Fortschreibung des Landesweiten Konzepts Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen 

Kuratorische Werkstätten der Stiftung Bauhaus Dessau zusammen mit Eeva Rantamo
2023 - 2024

  • Inklusive Publikumsarbeit >> Wir sind Bauhaus – Bauhaus für alle innerhalb des Programmes Beratung vor Ort der Bundesakademie für Kulturelle Bildung, gefördert von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien

Masterplan Kultur des Landes Hessen >> Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
2021

  • Expertin für die Schwerpunktthemen Kulturelle Bildung und Kultur in ländlichen Räumen
  • Podiumsgast beim Beteiligungsprozess Regionalforum Mittelhessen am 13. Oktober 2021 in Gießen

Corona- > Kulturberatung Hessen >> Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen und Landesmusikrat Hessen
2021

  • Coaching: Mitarbeiterinnen der Projektträger