Dr. Birgit Wolf

 


 

Konzepte erforschen

Kulturelle Teilhabe und Kulturvermittlung in der DDR: Im gemeinsamen Lehrforschungsseminar mit Prof.’in Dr. Birgit Mandel gehen Studierende der Universität Hildesheim anhand von Expert*innen- und Zeitzeug*innen-Interviews sowie DDR-Fachartikeln und Dokumenten aus Archiven den Fragen nach: Welche Formen und Formate der Kulturvermittlung gab es in der DDR, welche Ziele sollten damit verfolgt werden und wie wirkten diese im Sinne einer Kultur für alle und von allen? Die Ergebnisse werden vor dem Hintergrund des aktuellen Diskurses um kulturelle Teilhabe und Kulturelle Bildung in Deutschland präsentiert: Die Tagung Staatsauftrag: Kunst und Kultur für alle? wird am 29. Oktober 2020 in der Berliner Stadtbibliothek stattfinden. Das gleichnamige Buch erscheint im transcript Verlag.


Wissen vermitteln

Fachwissen verbunden mit aktuell generiertem Wissen fließen u.a. in Lehraufträge der Universität Hildesheim, der Ostfalia Hochschule, der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg ein. Themenschwerpunkte sind u.a.:

  • Qualifikation zu Berater*innen Kompetenznachweis Kultur 
  • Kulturelle Bildung in der sozialen Arbeit.

 

Die Reflexion des praktischen Handelns und der theoretischen Erkenntnisse münden in Texten: sowohl als Autorin als auch als Inputgeberin.